Kundenakquise 2022 – 3 einfache Schritte zum Erfolg

Kundenakquise 2022 – 3 einfache Schritte zum Erfolg

Was ist Kundenakquise?

Der Begriff Kundenakquise stammt aus dem lateinischen. Dort bedeutet das Wort “aquirere” soviel wie “erwerben”. Bei der Akquise von neuen Kunden geht es folglich in groben Worten darum, dass neue Kunden für das Unternehmen erworben werden.

Dabei ist das Erwerben von Kunden wörtlich zu verstehen, aber eben nicht im Sinne von “einkaufen”. Kunden wollen geworben, eher umworben werden. Die Kundenakquise befasst sich deswegen vor allem mit den verschiedenen Methoden des Verkaufs. Diese können nur erfolgreich sein, wenn sie nachhaltig sind.

Dabei ist eine nachhaltige Bindung der Kunden an das Unternehmen nicht zwangsläufig das entscheidende Kriterium für den Erfolg. Je nach Produkt, oder nach Dienstleistung ist der Kunde vielleicht sogar froh wenn er die Dienste nur einmal benötigt. Aber wenn sie denn benötigt werden, dann muss sofort der Name des richtigen Unternehmens fallen.

Die Kundenakquise befasst sich deswegen mit der Neuanwerbung von Kunden, deren Bedürfnisse und deren Zufriedenheit und versucht alle wichtige Faktoren unter einem Dach zu vereinen. Eine gute und erfolgreiche Akquise macht den Unterschied aus und führt das Unternehmen mit seinen Produkten und Diensten zu dem gewünschten Erfolg.

Kundenakquise - die richtige Strategie online und offline

Der Unterschied zwischen bloßem Verkauf und echter Akquise

Der einfache Verkauf ist leicht erklärt: Man hat ein Produkt, spricht den Kunden an und erfasst in welchem Maße er das Produkt benötigen könnte. Im