Kundenbindung einfach erklärt: Das Nr.1 Ziel eines Unternehmens

Kundenbindung mit Herz und Hirn

Share This Post

Kundenbindung als wichtiges Ziel des Marketings und Vertriebs

Wer in seinem Unternehmen für Vertrieb und Marketing zuständig ist, sollte unbedingt das wichtige Ziel der Kundenbindung kennen. Deswegen geht der Artikel näher auf die Macht der Kundenbindung für Dein Geschäft ein und wie du sie steigern kannst.

Der positive Effekt der Kundenbindung

Es ist wesentlich einfacher, permanent Umsatz mit Bestandskunden zu generieren, als immer neue Kunden akquirieren und separate Aufträge holen zu müssen. Denn für jeden Auftrag muss der gesamte Verkaufsprozess durchgeführt werden. Dieser beinhaltet:

  • Neukundensuche
  • Akquise via Telefon, Besuch, Mailing, soziale Medien etc.
  • Wiederholungen der soeben genannten Maßnahmen, bis ein Auftrag generiert wird
  • Individuelle Angebotserstellung mit erneutem Zeitaufwand, wenn nicht bereist automatisiert ist
  • Produktauslieferung oder Servicedurchführung, die gerade beim Erstauftrag besonders kontrolliert und beobachtet wird

Wie du vielleicht zwischen den Zeilen feststellen konntest, ist das ein gängiger Prozess für jede Kundenakquise. Es entfallen bei Bestandskunden jedoch die Akquise per Telefon oder sonstige Wiederholungsmaßnahmen, um Vertrauen zu gewinnen. Das haben die Bestandskunden nämlich bereits, da du ein gutes Produkt verkauft oder einen hervorragenden Service ausgeführt hast.

Die vertrauensbildenden Maßnahmen sind beim ersten Mal stets sehr umfangreich. Bei Kunden, die du erfolgreich binden konntest, entfällt künftig dieser Aufwand. Daraus lassen sich die Maßnahmen zugleich ableiten, die für eine Kundenbindung Kundenbindung jetzt besonders wichtigunbedingt notwendig sind.

Wie du die Kunden an dich bindest

Diese nachstehenden Aspekte solltest du unbedingt beachten, wenn du deinen Kunden erfolgreich an dich, deiner Marke oder dein Unternehmen binden möchtest.

Auf das Produkt und den Service kommt es an

Als erstes ist wichtig, dass du natürlich ein gutes Produkt auslieferst oder einen ebenso guten Service durchführst. Das ist das Entscheidende, warum die Neukunden erneut bei dir bestellen werden. Deswegen ist das Augenmerk auf das Produkt und den Service zu legen. Sind die Kunden hingegen unzufrieden, werden sie in der Regel abspringen und deinen Konkurrenten aufsuchen.

Die großen und erfolgreichen Unternehmen legen beispielsweise ebenso darauf wert. Es werden Produkte und Serviceleistungen stets überprüft, interne Audits veranstaltet oder sogar eine DIN ISO eingeführt, die das Überprüfen und genaue Vorgehen ebenfalls koordiniert beziehungsweise kontrolliert.

Mehrwerte bieten

Du solltest deinem Kunden zusätzliche Mehrwerte bieten. Die können natürlich unterschiedlich ausgestaltet sein und richten sich nach der Art der Produkte, Dienstleistu